Autovermietung und Mietwagen in Orvieto im Preisvergleich

Mietwagen Preisvergleich - günstig & all inclusive

Calendar :

Calendar :


Auto

Mietwagen Orvieto


Günstige Autovermietung in Orvieto


Besichtigungstour mit dem Mietwagen durch Orvieto

Orvieto

Orvieto ist eine Stadt im Südwesten Umbriens in der Provinz Terni in Italien. Wenn Sie einen preiswerten Mietwagen in Orvieto suchen, sind Sie hier genau richtig. Orvieto erstreckt sich auf einer riesigen Tuffknolle, die die Stadt immer wieder vor Eroberungen geschützt und zugleich das Baumaterial für seine ebenfalls goldgelben Häuser geliefert hat. Machen Sie sich von Orvieto ein eigenes Bild. Bei Travel Autos, Ihrem Mietwagen Preisvergleich im Internet, haben Sie eine große Auswahl an Leihwagen. Egal ob Sie ein großes oder ein kleines Auto suchen. Wir haben vom Miniwagen bis zur eleganten Limousine im Angebot. Und dies zu immer preiswerten All-Inclusive Preisen.

Reservieren Sie genau das Leihauto, was Sie schon immer haben wollten für Ihre individuelle Tour. Die preiswerten Autoverleihe von travelautos.de führen ebenso Cabrios oder andere Luxuskarossen. Aber auch der kleinere Geldbeutel wird bei uns bedient. Genießen Sie Orvieto mit Mietwagen von Travel Autos. Unser Mietwagen können Sie wann immer sie wollen online buchen, auch wenn Sie bereits im Urlaub sind.. An den Flughäfen und in größeren Orten sind Verleihfirmen vertreten, wo Sie Ihren Leihwagen abholen können. Erkunden Sie die Facetten und Landschaften Orvietos auf eigene Faust. Orvieto hat viele Sehenswürdigleiten, die Sie ohne einen Mietwagen nur schwer erreichen. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind in Orvieto oft unzuverlässig. Am angenehmsten fahren Sie in Orvieto mit einem billigen Mietwagen von Travel Autos. Travel Autos hat für Sie weitere nützliche Mietwagen Informationen, auch für Interessenten für Mietwagen in Italien vorbereitet und bereit gestellt.

 

Sehenswürdigkeiten in Orvieto

Todi - Liebens- und lebenswerte Hügelstadt
Ponte d'Augusto - Das Wahrzeichen der »Stadt der 100 Türme« ist die Augustusbrücke
Carsulae - Spaziergang durch eine römische Stadt
Orvieto - Prunkvoller Dom mit Signorellis Fresken und eine etruskische Totenstadt
Cascata delle Marmore - Tosende Wasserfälle auf Knopfdruck

 

Unterwegs zur Sehenswürdigkeiten in Orvieto

Aus allen Himmelsrichtungen bietet Orvieto einen faszinierenden Anblick. Die Altstadt, überragt von dem mächtigen Dom, liegt ausgebreitet auf dem Plateau eines 200 m hohen Tuffsteinblocks, dessen Felswände steil ins Tal des Paglia abfallen. Ob Sie in den privaten Ferien oder auf Geschäftsreise in Orvieto sind. Mit einem Leihauto von Tavel Autos sind Sie auf der sicheren Seite. Wir vermitteln Ihnen preiswerte Mietwagen in Orvieto und dazu eine preisgünstige Versicherung ohne Selbstbeteiligung. Eine entsprechende Vollkaskoversicherung bis zur Kfz-Diebstahlversicherung ist auch immer inklusive. Mit unseren günstigen Preisen schonen Sie Ihren Geldbeutel oder Ihre Urlaubskasse und können deshalb in Orvieto flexibeler sein. Problemlose Autovermietung Orvieto - Reservierung.

 

Mietwagen Reiseziele in der näheren Umgebung
Mieten Sie einen Mietwagen in Orvieto bei Travel Autos und besuchen Sie die nahe gelegenen Städte.
Mietwagen-Stationen in und um Orvieto
Mietwagen in Baschi - Autovermietung in Allerona - Mietwagen in Foligno - Mietwagen in Spoleto - Autovermietung in Orvieto - Mietautos in Assisi - Mietautos in Gubbio - Mietwagen in Città Di Castello - Autovermietung in Todi - Leihwagen in Lake Trasimeno - Leihwagen in Valnerina

 

Alle Provinzen in Umbrien
Mietwagen in Perugia, Mietwagen in Terni

 

Über die Stadt Orvieto - Rundreise mit dem Mietwagen

Beginnen Sie die Rundreise mit dem Dom. An der Ausführung des Baus, der 1290 begonnen wurde und bis ins 17. Jahrhundert hinein dauerte, waren viele Architekten und Kunstler beteiligt. Die Fassade, die von Maitani aus Siena 1308 begonnen wurde, ist mit ihren architektonischen Feinheiten, den Marmor und den Bronze-skulpturen und den Mosaiken wie ein grosses Triptychon. Das romanische Innere hat die Form des lateinischen Kreuzes. Am Ende des rechten Schiffes ist die Cappella della Madonna di San Brizio, deren Fresken, das Jungste Gericht, das grosste italienische Gemälde sind, das vor dem Jungsten Gericht von Michelangelo ausgeführt wurde. Um dieses Bild zu malen, benötigte Luca Signorelli vier Jahre. Neben dem Dom stehen der Bischofliche Palast mit Triforenfenstern und der Palast der Papste, in dem heute ein sehenswertes Museum (etruskische Sammlung mit buntem Sarkophag aus dem 4. Jahrhundert v. Chr., Madonna von Simone Martine und Skulpturen von Giovanni und Nino Pisano) untergebracht ist. Vom Domplatz geht man zur Piazza del Popolo mit dem wundervollen Palast , der sich durch romanische Triforen und kräftige Arkaden auszeichnet. Von hier führt der Corso Cavour zur Piazza della Repubblica, dem Mittelpunkt des stadtischen Lebens.
An diesem Platz, der den Raum des alten Forum einnimmt, sind das 1581 von Scalza erbaute Rathaus und die Kir-che Sant'Andrea mit dem zinnengekronten Glockenturm. Jetzt lohnt sich mit dem Mietwagen ein Abstecher in die Altstadt, die sich zwischen der Porta Maggiore und der Porta Romana erstreckt. Die nachste Etappe ist die Kirche San Giovenale mit dem mächtigen Turm. Zum Schluss besichtigen Sie den Pozzo di San Patrizio, eine Brunnenanlage mit zwei konzentrischen Treppen, die zu dem 62 m unter der Oberfläche liegenden Wasserspiegel hinabführen. Papst Klemens VII. liess diesen Brunnen 1527 bauen, um im Fall einer Belagerung die Wasserversorgung der Stadt zu sichern. Falls man noch etwas Zeit hat, lohnt sich ein Besuch der etruskischen Nekropole beim Crocefisso del Tufo am Fuss der steil aufragenden Felswand, auf der Orvieto liegt.
Durch ein waldreiches, gewelltes Gebiet geht die Weiterfahrt mit dem Auto nach Bolsena (14 km von Orvieto), das Velsina der Etrusker, das im 4. Jahrhundert v. Chr. Rom herauszufordern wagte. Das Städtchen, das an dem nach ihm benannten See liegt, verfügt uber viele Sehenswürdigkeiten, zu denen das Städtische Museum mit Ausgrabungsfunden aus etruskischer Zeit und Kungstgegenstanden aus dem Mittelalter und der Renaissance, ferner die Kirche Santa Cristina und die Burg aus dem Mittelalter gehören. Sei velassen mit dem Wagen Bolsena in westlicher Richtung und fahren zunächst nach San Lorenzo Nuovo und nach Grotte di Castro, einem sehr alten Ort, der malerisch in die Felsen hineingebaut ist. Fahren weiter die Seestrasse bis Valentano (schönes Schloss aus dem Mittelalter). Hier zweigt die Strasse ab, die über Capodimonte nach dem hübschen Dörfchen Marta führt. An der Wegkreuzung biegen Sie nach rechts in die Strasse nach Tuscania

 


Mietwagen weltweit - Italien - Festland


A B C D E F G I J L M N O P Q R S T U V

Direkter Preisvergleich in Echtzeit

bis 40% Sparvorteil