Billige Mietwagen Italien bei Travel Autos

Mietwagen Preisvergleich - günstig & all inclusive

Calendar :

Calendar :


Auto

Mietwagen in Taormina - Italien


Günstige Autovermietung Taormina

Besichtigungstour mit dem Mietwagen durch Taormina

taormina

Taormina liegt in der italienischen Provinz Messina etwa 40 Kilometer nordöstlich des Ätna am Ionischen Meer zwischen Messina und Catania. Der ursprüngliche Ortskern wurde auf einer Terrasse des Monte Tauro etwa 200 m über dem Meeresspiegel errichtet. Heute erstreckt sich das Stadtgebiet bis ans Meer. Mietwagen gibt es inTaormina wie Sand am Meerestrand. Aber nur bei uns können Sie echte Kosten sparen. Denn wir sind eine Autovermietung mit Niedrigpreisen, die Ihren Geldbeutel tatsächlich schont. Mietwagen und Autovermietung für die Abholung sowie Rückgabe aussuchen, bestellen - so einfach ist das. Bei Travel Autos, Ihrem Mietwagen Preisvergleich im Internet, haben Sie eine große Auswahl an Leihwagen. Egal ob Sie ein großes oder einen kleinen Wagen suchen. Wir haben vom Miniwagen bis zur eleganten Limousine im Angebot. Und dies zu immer preiswerten All-Inclusive Preisen.

Keine versteckten Kosten bei unseren Leihauto-Angeboten. So können Sie sorglos sein im Urlaub und müssen sich keine Gedanken über zu hohe Kosten für Ihre Autovermietung machen. An den Flughäfen und in größeren Orten sind Verleihfirmen vertreten, wo Sie Ihren Mietwagen Taormina abholen können. Erkunden Sie die Facetten und Landschaften Taorminas auf eigene Faust. Taormina hat viele Sehenswürdigleiten, die Sie ohne einen Mietwagen nur schwer erreichen. Ein so intensvies Gefühl, das man kaum atmen kann, überfällt jeden Reisenden vor dem römischen Teatro Greco, ein unglaubliches Werk des Menschen, das mit dem Berg verschmilzt, wo sich der Blick bei der Betrachtung des blauen Meeres und des Ätnas, einer beunruhigenden Anwesenheit, die aber in Harmonie mit der Landschaft ist, verliert. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind Taormina oft unzuverlässig. Am angenehmsten fahren Sie Taormina mit einem billigen Mietwagen von Travel Autos Mietwagenvergleich.

 

Anreisen mit dem Auto nach Taormina Sizilien

Taormina ist die touristische Hauptattraktion Siziliens. Taormina ist mit dem Auto, Zug oder Flugzeug sehr leicht zu erreichen. Von Palermo nehmen Sie die Autobahn A19 Palermo-Catania und dann die Autobahn A18 bis Taormina. Von Syrakus nehmen Sie die Staatsstraße 114 bis Catania und dann die Autobahn A18 bis zur Ausfahrt Taormina. Von Agrigent nehmen Sie die Staatsstraße 640 Richtung Caltanisetta, dann die Autobahn A19 Palermo-Catania und dann die Autobahn A18 bis Taormina. Von Trapani nehmen Sie die Autobahn A29 Richtung Palermo, dann die Autobahn A19 Palermo-Catania und dann die Autobahn A18 bis Taormina. Wer vom Festland Italiens kommt, nimmt die Autobahn A3 Salerno-Reggio di Calabria und verlässt sie bei Villa San Giovanni um auf die Fähre nach Messina umzusteigen. Von Messina nimmt man die Autobahn A18 bis Taormina.

 

Mit dem Mietwagen andere Reiseziele in Taormina
Mieten Sie einen Mietwagen in Taormina bei Travel Autos und besuchen Sie die nahe gelegenen Städte.
Mietwagen-Stationen in und um Taormina
Autovermietung in Villafranca Tirrena - Mietwagen in Saracens Coast - Autovermietung in Sant'Agata di Militello - Leihwagen in Ali' Terme - Ferienwagen in Barcellona Pozzo Di Gotto - Mietwagen in Castelmola - Mietwagen in Castroreale - Mietwagen in Letojanni - Mietwagen in San Teodoro - Mietwagen in Sant'alessio Siculo - Mietwagen in Terme Vigliatore - Ferienmietwagen in Torregrotta - Autovermietung in Liparische Inseln - Leihwagen in Patti - Ferienwagen Giardini Naxos - Autovermietung Milazzo - Leihwagen Messina

 

Entdecken Sie Taormina mit einem Mietwagen

Vor den Toren Taorminas erheben sich mächtige petrochemische Industrieanlagen. Die Autovermietung von travelautos.de vermittelt Ihnen günstige Leihautos Taormina. Unproblematische Buchung über das Internet von zuhause aus, Taormina dann sofort losdüsen. Ob Sie in den privaten Ferien oder auf Geschäftsreise Taormina sind. Mit einem Leihauto von Tavel Autos sind Sie auf der sicheren Seite. Wir vermitteln Ihnen preiswerte Mietwagen Taormina und dazu eine preisgünstige Versicherung ohne Selbstbeteiligung. Eine entsprechende Vollkaskoversicherung bis zur Kfz-Diebstahlversicherung ist auch immer inklusive. Mit unseren günstigen Preisen schonen Sie Ihren Geldbeutel oder Ihre Urlaubskasse und können deshalb Taormina flexibeler sein. Problemlose Autovermietung Taormina - Reservierung.

 

Alle Provinzen auf der Insel Sizilien
Mietwagen in Agrigent, Mietwagen in Caltanissetta, Mietwagen in Catania, Mietwagen in Enna, Mietwagen in Messina, Mietwagen in Palermo, Mietwagen in Ragusa, Mietwagen in Siracusa, Mietwagen in Trapani

 

 

Über Taormina in Italien

Taormina befindet sich auf 200 Metern Höhe und liegt am Ionischen Meer wie eine Terrasse, eine der schönsten, die Sie jemals gesehen haben. Im Laufe der Jahrhunderte hat Sie Dichter und Maler fasziniert, die entschieden, an diesem Ort sich nieder zu lassen, vielleicht um sich durch den Kontakt der Schönheit und der Natur zu reinigen oder weil sie von dem einzigartigen und regenerierendem Klima des ewigen Frühlings verführt worden sind.

Ein so intensvies Gefühl, das man kaum atmen kann, überfällt jeden Reisenden vor dem römischen Teatro Greco, ein unglaubliches Werk des Menschen, das mit dem Berg verschmilzt, wo sich der Blick bei der Betrachtung des blauen Meeres und des Ätnas, einer beunruhigenden Anwesenheit, die aber in Harmonie mit der Landschaft ist, verliert. Die ersten Kontakte zwischen Taormina und Griechenland gehen auf das Jahr 735 v.Chr. zurück. Danach belagerte Dionysos der Alte, Tyrann von Syrakus das Gebiet um den Monte Tauro mit der Absicht die Ebene zu erobern. Die Bewohner des Ortes können sich gegen die Macht wehren, aber nicht gegen die Bürokratie: 392 v.Chr. erhält Dionysos, dank eines Abkommens mit den Karthagern, die Macht über den Berg. Die Regierung der Stadt übernahm Andromaco, dieser gründete die Stadt Tauromenium.

Um mögliche Angriffe zu verhindern, wurde die Stadt dem mächtigen Rom 212 v.Chr. unterstellt, und wurde somit zu einer Colonia, einem Siedlungsort für Konsule und Patrizier, die in diesem Ort viele luxuriöse Villen bauen ließen und die "Melkkühe" für das Reich wurden. Immer höher wurden die Steuern, die der Stadt auferlegt wurden, sie waren so hoch, dass die wirtschaftliche Entwicklung des Gebietes behindert wurde. Mit dem Fall des Römischen Reiches (476 n.Chr.) begann eine langsame und schwierige Konvertierung zum Christentum von Seiten der Byzantiner bis Tauromenium Bischofssitz wurde (und dies bis 1082 blieb). Nach dem Fall des Römischen Reiches wechselten sich Moslems und Christen mit der Herrschaft über die Stadt ab, bis 962 die Araber endgültig Tauromenium eroberten und sie Almoezia nannten. Während der arabischen Herrschaft erlebte die Stadt eine glänzende Periode: es wurden wichtigen Innovationen im Bereich der Landwirtschaft (Anbau von Orangen und Zitronen, Bewässerungssysteme) in der Philosophie, der Medizin und der Mathematik gemacht.

Im Jahre 1078 erobert der Normanne Ruggero d'Altavilla, unterstützt vom Papst, Almoeiza und bringt sie wieder in die Hand der Christen (die während der Herrschaft der Araber eine bestimmte Freiheit genossen) und gab ihr ihren alten Namen zurück. Auch die Herrschaft der Normannen übte einen positiven Einfluss auf die Stadt aus, sei es in architektonischer oder auch kultureller Hinsicht. Nach den Normannen kam der Moment der Schwaben. Während der Herrschaft von Friedrich II. (1194-1250) genoss Taormina eine Zeit von intensivem, aber kurzem Wohlstand. Aber der Papst (französisch) sah die Schwaben und die Herrschaft der Schwaben nicht mit guten Augen und krönte den Landsmann Karl von Anjou zum König von Sizilien. Taormina, zusammen mit anderen Städten der Insel, weigerte sich Karl von Anjou als neuen Herrscher anzuerkennen und unterstützte weiterhin, ohne positiven Erfolg, die Schwaben. Die Feindseligkeiten in den Gegenüberstellungen der Franzosen endeten 1282 in der Revolte der Sizilianischen Vesper.

Die spanische Herrschaft: nach fast einem Jahrhundert Konflikte kam Sizilien, und so auch Taormina, unter die Herrschaft der Spanier und Palazzo Corvaja wurde Sitz des Sizilianischen Parlaments. Es folgte eine Periode von Stabilität für einige Jahrhunderte, trotz der hohen Steuern, die die Spanier auferlegten. Danch fiel, 1713, Sizilien unter die Herrschaft der Savoyer, der Österreicher und dann wieder unter die der Spanier. Die Spanier trugen bemerkenswert zur Entwicklung von Taormina bei, sie führten wichtige Arbeiten durch, wie den Bau des Straßenabschnittes, der die Stadt von Messina mit Catania verband, und dem Starßenabschnitt, der die Stadt mit dem Meer verband. Die Herrschaft der Spanier dauerte bis zum 3. August 1860 an, als die Tausend Taormina unter dem Kommando von Nino Bixio erreichten. Travel Autos hat für Sie weitere nützliche Mietwagen Informationen, auch für Interessenten für Mietwagen in Italien vorbereitet und bereit gestellt.

 

Direkter Preisvergleich in Echtzeit

bis 40% Sparvorteil