Mietwagen Barcelona im Preisvergleich

Mietwagen Preisvergleich - günstig & all inclusive

Calendar :

Calendar :


Auto

Billige Mietwagen in Barcelona - Spanien


Günstige Autovermietung Barcelona

Besichtigungstour mit dem Mietwagen durch Barcelona
Barcelona ist die Hauptstadt der Autonomen Region Katalonien in Spanien. Sie liegt am Mittelmeer, ca. 120 km südlich der Pyrenäen und der Grenze zu Frankreich. Barcelona ist die zweitgrößte Stadt Spaniens und die größte Kataloniens. Barcelona liegt an der Nordostküste der iberischen Halbinsel auf einem 5 Kilometer breiten Plateau, das von der Bergkette Collserola und den Flüssen Llobregat im Süden sowie Besòs im Norden begrenzt wird.

 


Eine Städtereise nach Barcelona ist immer eine traumhafte Angelegenheit. Wer bei einer Städtereise nach Barcelona nun nicht nur auf ausgetreten Pfaden wandeln will und die Stadt auf eigene Faust erkunden, der sollte sich in Barcelona einen Mietwagen nehmen. Mit dem Mietwagen erkunden Sie Barcelona und die wunderschöne Umgebung spielend auf eigene Faust und lernen dabei auch Plätze und Wege kennen, die Sie mit einer organisierten Tour durch Barcelona vielleicht nie erreichen könnten.

Die kosmopolischste und dynamischste Stadt Spaniens, Barcelona, erwartet Sie, um Euch ihre außerordentliche Geschichte und Kulturschätze zu zeigen aber auch um Euch ihre Lebenslust zu bieten. Barcelona wird jeden Besucher mit den Traumarchitekturen von Gaudì, den großen Museen, den über 30.000 Geschäften, den Parkanlagen, den zahlreichen Ereignissen, Aufführungen, Musikevents und dem erregenden und vielseitigen Nachtleben buchstäblich betören. Eine Stadt die sich in ihrem sonnigen und mediterranen Ambiente schrittweise enthüllen lassen will. Mehr Lust auf Barcelona bekommen? Buchen Sie jetzt den Barcelona Mietwagen am besten von zu Hause aus, denn das ist oft wesentlich günstiger. Wenn Sie dann endlich mit Ihrem Mietwagen Barcelona erkunden können, müssen einige Verkehrsregeln beachtet werden. Auch auf den großen Ronda und auf der Autobahn Richtung Sitges muss man sich an Höchstgeschwindigkeiten halten.

Keine versteckten Kosten bei unseren Leihauto-Angeboten. So können Sie sorglos sein im Urlaub und müssen sich keine Gedanken über zu hohe Kosten für Ihre Autovermietung machen. An den Flughäfen und in größeren Orten sind Verleihfirmen vertreten, wo Sie Ihren Leihwagen abholen können. Erkunden Sie die Facetten und Landschaften Barcelonas auf eigene Faust. Barcelona hat viele Sehenswürdigleiten, die Sie ohne einen Mietwagen nur schwer erreichen. Zum Beispiel das Museum von Dalí, das in Figueres ist, die Strände von Castelldefels, die Stadt Sitges, wo zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt finden.

Die Autovermietung von travelautos.de vermittelt Ihnen günstige Leihautos Barcelona. Unproblematische Buchung über das Internet von zuhause aus und können in Barcelona dann sofort loslegen. Ob Sie privat oder geschäftlich in Barcelona sind. Mit einem Mietauto von Tavel Autos sind Sie auf der sicheren Seite. Wir besorgen Ihnen einen passenden Mietwagen Barcelona und dazu eine vorteilhafte Versicherung ohne Selbstbeteiligung zu günstigen Preis. Eine entsprechende Vollkaskoversicherung bis zur Kfz-Diebstahlversicherung ist auch immer inklusive. Mit uns schonen Sie Ihren Geldbeutel oder Ihre Urlaubskasse und können deshalb Barcelona flexibeler sein. Problemlose Autovermietung Barcelona - Buchung.

Mit dem Auto kommt man über die Autobahn A-7, die die Autopista del Mediterráneo mit Frankreich verbindet, zu den touristischen Zentren der Costa Brava und anderen Teilen der Provinz Girona. Die Autobahn A-2 führt nach Zaragoza, von wo aus man weiter nach Madrid oder Bilbao fahren kann. Die Estación del Nord ist der wichtigste Busbahnhof der Stadt, von welchem Linienbusse in andere Städte Spaniens sowie ins Ausland fahren.

 

Mietwagen Reiseziele in der näheren Umgebung
Cardona, Castellar de n'Hug, Castelldefels, Sitges, Terrassa, Vic, Manresa, Igualada, Martorell, Terrassa, Sabadell,. L'Hospitalet, Mietwagen Badalona

 

Ihre Vorteile bei Travel Autos
- Auto mieten ohne Umbuchungs- und Stornogebühren bis 48 Stunden vor Anmietung
- Rückerstattung der Selbstbeteiligung im Schadensfall

 

Mietwagenstationen in der Region Katalonien
Mietwagen in Lleida - Mietwagen in Barcelona - Mietwagen in Tarragona - Mietwagen in Girona

 


Über Barcelona in Spanien
Barcelona wurde wahrscheinlich von den Karthagern im III Jahrhundert v.Ch. gegründet. Auch wenn sie von den Römern entwickelt wurde, blieb sie bis zum IX Jahrhundert n. Ch. ziemlich bedeutungslos. Die Araber hinterließen praktisch keine Spuren. Guifrè el Pilos gründete im Jahre 878 das Geschlecht der Grafen von Barcelona, das das Gebiet für viele Jahrhunderte regierte. Im XII Jahrhundert nutzten die Grafen von Barcelona die günstige Gelegenheit des Falls des Kalifen von Cordoba und Dank des eroberten Goldes statteten sie sich mit einer großen Flotte aus. Für Katalonien begann somit eine große territoriale Ausdehnung und ein goldenes Zeitalter. Zum Ende vom XIV Jahrhundert besaßen die Katalonier ein Reich das Valencia, die Balearen, Südfrankreich, Sardinien, Sizilien und Athen umfasste. Dann aber begann eine Periode des Verfalls und des Machtverlusts, auch wegen der Rivalität mit Genua, den internen Revolten und der Schwarzpest. 1479 gelang es König Ferdinand von Aragonien, Katalonien im vereinten Reich von Kastilien und Aragonien einzuschließen. Trotz dessen wurde es Katalonien immer verweigert an den Ausbeutungen Amerikas teilzuhaben während Kastilien unbeschränkte Reichtümer anhäufte.

Erst 1778 errang Katalonien das Recht mit America Handel zu treiben. Es entwickelten sich die Eisenindustrie und der Handel mit Kork und Dank dem regen Baumwollhandel bildete sich eine blühende Textilindustrie. Das XIX war ein entscheidendes Jahrhundert für Barcelona: der Bevölkerungszuwachs machte den Abriss der mittelalterlichen Stadtmauern und die Erstellung neuer Stadtvierteln, wie das Eixample, erforderlich. Dieses Jahrhundert war auch das Jahrhundert der Katalonischen Renaissance oder Renaixanca, als u. a. die Literaten und die Intellektuellen die Frage der Katalonischen Sprache aufwarfen, während die nationalistische Bewegung überall Zustimmung erwarb.

Zwischen den zwei Jahrhunderten erlebte Barcelona eine goldene Zeit: die Kunst erlebte in diesen Jahrzehnten die Geburt und die Entwicklung des großen Katalonischen Modernismus. Die ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts wahren Zeiten großer Tumulte und politischer Revolten in dem sich verschiedene Gruppierungen bekämpften um die Macht zu ergreifen. Es bildeten sich anarchistische oder rechtsextreme Verbände die von der enormen Arbeiterklasse unterstützt wurde. Der spanische Bürgerkrieg führte zur Machtergreifung des Diktators Franco, der die Hoffnungen auf Selbstbestimmung der Katalonier untergrub und die katalonische Sprache verbot. Die Zeit nach Franco brache die Demokratie und die Wiedereinführung der Selbstbestimmung in Katalonien. Die Generalitat hat heute weitreichende Machtbefugnisse in zahlreichen Bereichen des wirtschaftlichen und sozialen Lebens der Region. Durch die Olympischen Spiele 1992 in Barcelona wurde der Stadt die Rolle einer europäischen Metropole anerkannt.

 

Direkter Preisvergleich in Echtzeit

bis 40% Sparvorteil